Die hochwertige Küche als neues Wohnzimmer

Kochen in Gesellschaft ist kommunikativ. Das wissen und genießen immer mehr Menschen, die sich mit Freunden zu Hause treffen und die Küche zum Wohlfühl-Zentrum ausbauen. Das Wohnzimmer verliert entsprechend als Lebensmittelpunkt in der Wohnung zunehmend an Stellenwert.

Zudem soll die Einrichtung des neuen Mittelpunktes der Wohnung immer hochwertiger werden. Design & Hochglanz ziehen immer häufiger in die deutschen Küchen ein…sofern man sich das leisten kann und möchte (KLICK HIER).

Für uns professionelle Nahrungsmittel-Zubereiter steht weiterhin die Funktionalität an erster Stelle. Köche sehen in Küchen immer noch zunächst den Ort der „Feuerstelle„, auf der die Nahrung zubereitet wird. Daher ist es für mich zuweilen unerheblich, ob es sich um eine einfache Gasflamme oder um den modernsten Induktionsherd handelt. Das Essen muss heiß auf den Tisch, DAS ist entscheidend 😉 .

Gut, auch meine private Küche ist recht modern eingerichtet, ohne Hängeschränke und, den Ansprüchen eines Profi-Kochs entsprechend, auf die professionelle Zubereitung des Essens und eine möglichst leichte Arbeitsweise hin, ausgerichtet. Schließlich möchte ich auch meine privaten Gäste zu Hause möglichst perfekt bekochen können.

Hochglanz und Design brauche ich dazu allerdings nicht, denn für mich zählt mehr der praktische Nutzen und die Gemütlichkeit der Küche, gerade weil es eben auch der Ort der Begegnung mit Freunden und der Familie ist.

Und ich kenne zum Glück die Möglichkeiten, günstiges Material kaufen zu können, das sich in der Praxis bewährt und nicht beim ersten Gebrauch auseinander fällt. Gutes muss nicht immer teuer sein und kann trotzdem chic sein 🙂 .

Als Koch lernt man ja schließlich auch, zumindest wenn man das Glück hat, einem Ausbilder mit solchen Ansprüchen begegnen zu können, wirtschaftlich und verhältnismäßig zu arbeiten. Von daher ist für mich persönlich eine gut ausgestattete Küche, in der ich bequem kochen kann, wichtig. Für mich bleibt die Küche, natürlich auch wegen meines beruflichen Backgrounds, auch wenn sie zum gesellschaftlichen Treffpunkt Nr.1 in der Wohnung wird, weiterhin in erster Linie der Ort der „Feuerstelle“! :mrgreen:

Von Christian Pukownik

Professioneller Mietkoch im Gourmet-Bereich seit 2005 aus Bochum / Ruhrgebiet

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte akzeptieren Sie die Datenschutzbedingungen, wenn Ihr Kommentar veröffentlicht werden soll!