CORONA-Informationen

Endlich spiegeln sich die geplanten Lockerungen in Sachen Corona auch in der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW wider 🙂

In diesem Artikel finden Sie aktualisierte Informationen zu den Maßnahmen von Bund und Ländern gegen die Covid-19-Pandemie, soweit diese meine Dienstleistung und den Service bei den Kunden vor Ort betreffen.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung und weitere Anhänge, können Sie auf der folgenden Website als PDF-Datei downloaden:

LAND.NRW/CORONA

04.März 2022:

Mit der aktuellen Coronaschutzverordnung, will das Land NRW vor allem geimpften und genesenen Personen

wieder eine weitgehend uneingeschränkte Nutzung von gesellschaftlichen, kulturellen, sozialen und sportlichen Angeboten und Einrichtungen ermöglichen und so eine größtmögliche Normalisierung aller sozialen, gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebensbereiche ermöglichen.

Coronaschutzverordnung des Landes NRW

Weiterhin wird auf die Eigenverantwortung der Menschen verwiesen, gesundheitliche Gefahren zu vermeiden.

WELCHE MAßNAHMEN SIND NOCH GÜLTIG und betreffen meine Dienstleistung ?

Die aktuelle Coronaschutzverordnung des Landes NRW ist bis zum 19.März 2022 gültig. Wir beachten bei unserem Einsatz natürlich die für uns geltenden Vorgaben der Coronaschutzverordnung. Dies dient Ihrem, aber auch unserem eigenen Schutz vor einer Infektion und trägt somit dazu bei, das Sie unbeschwert Ihr hochwertiges Menü einnehmen können.
(Sonderregelung für nicht immunisierte Auftrageber/innen im Anschluss):

  • Laut der Verordnung besteht weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nasenschutz-Maske in privaten Räumlichkeiten, sofern es sich NICHT um ein rein privates Treffen handelt (§3, Absatz 2, Satz 1).
    Dies ist z.B. der Fall, wenn ich als Gewerbetreibender/Dienstleister dazu komme. Allerdings bin ich in der Regel in einem abgeschlossenen, separaten Raum (Küche), sodass es kaum zu einem Kontakt kommt.
  • Wir erledigen weiterhin zu Ihrem und unserem eigenen Schutz, unsere Aufgaben mit FFP2-Masken während unseres gesamten Aufenthaltes in Ihrer Küche (nur zum Abschmecken der Speisen nehmen wir die Maske ab) ! Weitere Hygienemittel bringen wir selbstverständlich selbst mit.
  • Wir sorgen für eine regelmäßige Lüftung der Küche!
  • Laut aktueller Verordnung gilt auch weiterhin:
    Sobald EINE Person der Gästegruppe nicht immunisiert ist, gelten nachstehende Einschränkungen:

BESONDERE REGELUNG FÜR NICHT IMMUNISIERTE AUFTRAGGEBER/INNEN

Nach Angabe des Ordnungsamtes Bochum, dürfen wir für Sie im Einsatz sein! Selbstverständlich steht auch nicht-immunisierten Kunden/innen mein Mietkoch-Service zur Verfügung!

Die Personenzahl ist bei einer Veranstaltung, bei der sich eine nicht immunisierte Person unter den Gästen befindet, auch in privaten Räumlichkeiten begrenzt:

  • auf Personen innerhalb des eigenen Hausstands ohne Personenbegrenzung
  • über den eigenen Hausstand hinaus mit höchstens zwei Personen aus einem weiteren Hausstand, wobei Kinder bis einschließlich 13 Jahren hiervon ausgenommen sind

Soweit die Einschränkungen für nicht immunisierte Personen!

Haben Sie Fragen zu den vorstehenden Ausführungen? Dan kontaktieren Sie mich einfach. Gerne erläutere ich Ihnen die Vorgaben in einem persönlichen Gespräch und beantworte Ihre Fragen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ich freue mich auf Ihre Anfrage / Ihren Auftrag 🙂

Hier noch Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen der letzten Monate:

Sind Sie geimpft, Herr Pukownik?

Ja, seit dem 20.Dezember 2021 bin ich „geboostert“! Den Nachweis darüber kann ich Ihnen auf Wunsch vor Betreten Ihrer Küche/Wohnung vorlegen.

Darf ich meine Mietkoch-Dienstleistung auch im Corona-Lockdown ausüben?

J A , Sie können uns als Dienstlester buchen, auch wenn die allgemeine Gastronomie geschlossen ist !

Mit wie vielen Personen dürfen wir uns Zuhause aktuell von Ihnen bekochen lassen?

Bei privaten Treffen gibt es lt. der Coronaschutzverordnung keine Vorgaben für immunisierte Personen mehr, was die maximale Personenzahl angeht.
Für nicht immunisierte/ungeimpfte Personen gilt allerdings weiterhin im privaten Raum bei Treffen aus privaten Gründen:

  • innerhalb des eigenen Hausstands ohne Personenbegrenzung
  • über den eigenen Hausstand hinaus mit höchstens zwei Personen aus einem weiteren Hausstand, wobei Kinder bis einschließlich 13 Jahren hiervon ausgenommen sind

Wie wird der Mietkoch im Lockdown als Dienstleister bei der zulässigen, maximalen Personenzahl, die zu einem Haushalt dazu kommen darf, gerechnet?

Nach den letzten Regelungen von Bund und Ländern und der Aussage des Ordnungsamtes Bochum, wird der Dienstleister bei der Personenzahl bzw. der Zahl der Haushalte, NICHT mit eingerechnet!

Wann sind KochParties wieder möglich?

KochParties sind bereits wieder durchführbar. Wie genau hier die aktuellen Bestimmungen lauten, erläutere ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch: 0157 – 771 775 2

Sollten Sie weitere Fragen haben und die Antworten an dieser Stelle nicht gefunden haben, kontaktieren Sie mich gerne.

Bleiben Sie fit! 😉

Christian Pukownik, Mietkoch.nrw